Wipe Outz sagt den Küchenrollen den Kampf an!

Der Erfinder der WipeOutz ist kein geringerer als der amerikanische Top Tätowierer und Freund des Hauses Mike DeVries.

Bereits 2005 entwickelte Mike DeVries gemeinsam mit Mario Rosenau, ebenfalls ein bekannter amerikanischer Top Tätowierer, die Stencil Abzugsflüssigkeit Stencil Stuff. Heute ist Stencil Stuff weltweit eines der marktführenden Produkte für präzise und lang haltbare Stencils.

2018 trafen wir Mike auf der Händler Messe in Las Vegas auf der sich nur ausgewählte Hersteller von Tattooprodukten präsentierten. Mike hatte einen kleinen Messestand und stellte seine sterilen Tattootücher zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor. Schnell war uns klar – dieses Produkt müssen wir nach Europa holen. Die Wipe Outz Dry sind sterilisierte Tattoo-Tücher im 10er Pack um die tätowierte Haut während des Tätowierens zu reinigen. Zuvor haben wir noch kein vergleichbares Produkt gesehen.

Was unterscheidet die Wipe Outz von Küchenrollen? 

  1. Die Wipe Outz sind mit Gammastrahlen sterilisierte Tattootücher. Sauberer und hygienischer geht es nicht. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
  2. Durch ein speziell entwickeltes Gewebe sind die WipeOutz um ein Vielfaches ergiebiger als Küchenrolle. Jeder Tätowierer wischt unterschiedlich oft während des Tätowierens. Zudem entsteht bei jedem Tätowierer unterschiedlich viel Farbüberfluss auf der Haut und jeder Kunde blutet unterschiedlich stark. Somit kann man nur schwer einen Vergleich in konkreten Zahlen heranziehen. Fakt ist: Wir haben auf der Messe selbst beobachtet wie ein Tattoo auf der Innenseite eines Unterarms in Black and Grey mit nur einem Tuch die gesamte Sitzung gesäubert wurde. Von einer normalen Küchenrolle hätte man mindestens 40 – 50 Blätter verwendet.
  3. Das Gewerbe der Wipe Outz ist außerdem super weich. Eure Kunden werden es Dir danken, wenn Du die Wipe Outz verwendest. Abgesehen davon, dass das Wischen für Deine Kunden deutlich weniger Schmerzen bereitet, wird auch die Haut nach häufigem Wischen weniger gereizt.
  4. Wipe Outz hinterlassen keine Rückstände in deiner Nadel. Du kennst es sicherlich: Früher oder später hinterlässt die Küchenrolle kleine Reste in der Nadel. Das verhindert ein sauberes und präzises Arbeiten. Entweder säuberst Du dann die Tattoonadel, was unnötige Zeit kostet, oder Du nimmst eine neue Nadel. Das nervige Problem gehört mit den Wipe Outz der Vergangenheit an.
  5. Mit den Wipe Outz Tattootüchern sparst Du außerdem unheimlich viel Platz im Lager Deines Tattoostudios. Während ein anständiger Vorrat an Küchenrollen gern mal mehrere Quadratmeter des Lagers einnehmen kann, kannst Du den Vorrat an Wipe Outz im Schrank bei den Handschuhen lagern.
  6. Der Preis. Natürlich kosten die Wipe Outz etwas mehr als die Küchenrolle. Aber die oben genannten Punkte sollten Dir diesen kleinen Preisunterschied wert sein. Sie sind steril, ergiebiger, weicher, hinterlassen keine Rückstände und sie nehmen viel weniger Platz im Lager Deines Tattoostudios ein.

Im Folgenden könnt Ihr Euch von Mike DeVries persönlich die Wipe Outz vorstellen lassen:

 

 

 

 

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.